Fettarme Flambierte Bananen
Ihre Gäste werden Feuer und Flamme sein !

Fettarme flambierte Bananen sind als fettarmes Dessert oder fettarmer Snack bestens geeignet, Ihre Gäste, ein Date, den Partner, Ihre Kinder oder alle genannten Personen zu beeindrucken :-)

Aber das beste an diesem Rezept ist wahrscheinlich, dass Sie nicht nur den süßen und köstlichen Geschmack erleben dürfen, sondern auch die Zubereitung eine wahre Freude ist.

Abhängig von Ihren Zuckerwerten und medizinischen Verordnungen, können Diabetiker den Zucker durch künstlichen Süßstoff ersetzen. Falls jedoch Ihr Zuckerwert hoch ist oder besonders empfindlich auf Bananen reagiert, dürfen Sie das Gericht leider nicht probieren (...sorry!).

Zutaten Zubereitung

Stellen Sie die Bananen, den Rum und die Eiscreme beiseite und vermengen Sie den Rest der Zutaten in einer großen Auflaufform. Der Alkohol im Rum verbrennt später, so dass Sie sich deswegen keine Sorgen machen müssen.

Erhitzen Sie das ganze ca. 1-1,5 Minuten in der Mikrowelle auf hoher Stufe, bis es geschmolzen ist und Blasen bildet.

Geben Sie als nächstes die Bananen hinzu und nochmal ab damit in die Mikrowelle für eine Minute auf hoher Stufe. Danach umrühren.

Schütten Sie den Rum in eine kleine Tasse und erhitzen Sie ihn in der Mikrowelle auf hoher Stufe für ca. 20 Sekunden.

Und jetzt kommt der aufregende Teil....

Entzünden Sie den Rum vorsichtig mit einem Streichholz (vorsichtig bedeutet, ohne sich die Wimpern zu verbrennen) und schütten Sie ihn über die Bananen-Mischung. Lassen Sie die Flamme nicht allzu lange brennen, sonst könnte ein leicht verbrannter Geschmack entstehen, den Sie möglicherweise nicht mögen.

Wenn Sie wollen, geben Sie noch eine Portion fettarme Eiscreme obendrauf.

Ernährungswerte

Ob Sie's glauben oder nicht, es gibt noch mehr im Leben außer Bananen: Probieren Sie noch einige andere meiner fettarmen Dessert-Rezepte.