Putenrezepte

Putenburger
Truthahn Sandwich

Sandwichrezepte

Eiersalat Sandwich
Truthahn Sandwich

Truthahn-Sandwich


Dieses Truthahn-Sandwich mit gegrilltem Käse ist ein weiteres tolles fettarmes Rezept für die Mittagszeit. Aber es ist auch als Snack prima geeignet!

Truthahn zählt zu den Fleischsorten mit dem niedrigstem Fettgehalt, insbesondere wenn Sie kalte Truthahnscheiben verwenden. Falls Sie normalen Truthahn verwenden (z.B. Reste vom Weihnachtsessen), liegt der Fettgehalt allerdings bedeutend höher.

Nehmen Sie deshalb lieber dieses fettarme Mittagsrezept und niemand kommt zu Schaden, nicht wahr? Vor allem diejenigen, die dringend abnehmen müssen, sind mit diesem Rezept gut beraten.

Dieses Sandwich ist sehr schmackhaft. Es hat nur einen kleinen Nachteil, denn dieses fettarme Mittagsrezept macht etwas mehr Arbeit als das übliche Sandwich,... aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Probieren Sie es doch einfach aus. Möglicherweise möchten Sie sogar noch eine Portion essen, ich würde aber die Punkte lieber aufheben und für ein anderes leckeres und fettarmes Rezept einsetzen.

Zutaten

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.Fettarme Margarine schmelzen, die Schalotten hinzufügen und dünsten bis sie weich sind. Mehl zugeben und schnell verrühren, damit es sich vermengt. Circa eine Minute kochen und weiter rühren.

Nach und nach Milch zugeben und weiter rühren bis die Masse fester wird. Käse, 1 Teelöffel Senf und Muskat zugeben und auf kleiner Flamme ca. 5 Minuten weiterkochen.

Die Masse vom Herd nehmen und zur Seite stellen. Brotscheiben mit Senf bestreichen. Jede Brotscheibe mit 15g Schinken, 30g Truthahn und die Hälfte der Spargelspitzen belegen.

Ein Blech mit Rapsöl besprühen. Die Sauce nochmal umrühren und auf die Brote geben. Jede Portionen mit 1/2 Teelöffel Parmesan bestreuen und im Ofen backen bis zur gewünschten Bräune.

Quelle: Weight Watchers Quick Success Program Cookbook

Ernährungswerte